Über mich

Katharina KellingerHallo lieber Besucher, ich heiße Sie Willkommen auf meiner Website!

Mein Name ist Katharina Kellinger. Ich bin 1953 geboren und vom Beruf ausgebildete pharmazeutisch-technische Assistentin.

Malen bedeutet für mich Freiheit!

Als Kind habe ich schon gerne gemalt, damals mit Buntstiften. Als Jugendliche habe ich es dann mit Wasserfarben probiert, und die Wand im Wintergarten meiner Eltern bemalt.

Mit 30 Jahren habe ich Bekanntschaft mit einem in Rumänien anerkannten Maler gemacht, dessen Stil mich dann auch ziemlich geprägt hat, und ich mit der Ölmalerei begonnen habe.

Danach folgte für mich eine lange Malpause, da ich mich zuerst mal um meinen Beruf als PTA kümmern musste. Dieser Beruf, der Haushalt und all diese langweiligen Dinge haben mich so eingeengt, dass ich keine Luft mehr bekam, und nach 25 Berufsjahren ausgebrochen bin.

Nach vielem hin und her habe ich mir ein kleines Lädchen gekauft wo ich viel Zeit hatte und so mit der Malerei richtig loslegte.

Ich fühlte mich so frei wie nie zuvor.  2007, kamen so über 70 Bilder zustande. In meiner Maltechnik bin ich nun sehr beeinflusst durch die nass in nass Technik nach Bob Ross. Danach folgte wieder eine Pause, bis ich  zu den Bunten Füchsen kam, wo ich nun die Gelegenheit habe meine Bilder auszustellen und mich auch mit anderen Künstlern auszutauschen.

In der Malerei habe ich die Freiheit gefunden, die ich immer gesucht habe. Ich hoffe, dass ich diese Freiheit noch lange genießen kann und daß meine Inspirationsquelle, Die Natur in ihrer Schönheit, erhalten bleibt.

Be Sociable, Share!

2 Antworten auf Über mich

  1. Anton Potche sagt:

    Wann die Sunn hinner der landstroß
    Unnergeht
    Un e lauer Wind
    Iwer die Stopple weht,
    Ruhe Has un Kritsch
    Sich aus vum Schnitt.

    Viel Erfolg!
    Toni

    • Danke Toni, für Deine schönen Worte und das Gedicht. Ich gebe das Kompliment zurück. Der Unterschied besteht darin, dass ich Deine literarischen Talente noch gut im Kopf habe, da war ich immer auch ein bischen neidisch , da ich diese überhaupt nicht besitze. Du bist ja schon lange aktiv, ich hatte nie Zeit für mein Hobby. Jetzt aber im „Alter“ wollen wir doch mal loslegen, man kann nicht wissen wie lange man noch in der Lage ist kreativ zu sein.
      Mach weiter so, ich lese Deine Texte immer in der Banater Zeitung!
      Gruß Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.