Blumen und Stillleben Teil1

Hier sehen Sie eine Auswahl meiner Bilder aus der Kategorie Blumen und Stilleben.
Wenn Sie Gefallen an meinen Bildern haben, dann rufen Sie mich bitte an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Nr. 1002 – Margaritten (40×50), Ölgemälde
Nr. 1003 – Blaue Hortensien (40×40), Ölgemälde
Nr. 1005 – Weisse Magnolien (40×80), Ölgemälde

Nr. 1006 – Weisse Lilien (40×50), Ölgemälde

120Euro

Nr. 1007 – Rosen (60×60), Ölgemälde

140Euro

Nr. 1008 – Mohnblumen (30×40), Ölgemälde

Nr. 1010 – Wiesenstrauss (30×30), Ölgemälde

95Euro

Nr. 2001 – Goldrot (40×40), Acry

110Euro

Nr. 2002 – Weisse Annemonen (40×40), Acryl

120Euro

Nr. 2003 – Gelbe Blumen (80×80), Acryl

80Euro

Nr. 2004 – Rosenkörbchen (Rund 30), Acryl

110Euro

Nr. 2005 – Frühlingsblumen (30×30), Acryl

75Euro

Nr. 2006 – Red Roses for you (50×70), Acryl

80Euro

Vergißmeinnicht

Öl auf Leinwandrund 30cm

95Euro

PENTACON DIGITAL CAMERA

Blumenstauß mit Calla

Öl auf Leinwand 50x70cm

390Euro inkl.Holzrahmen

PENTACON DIGITAL CAMERA

Blaue Hortensie oval

50 cm Öl auf Leinwand

135 Euro

 

Be Sociable, Share!

2 Antworten auf Blumen und Stillleben Teil1

  1. Maria Mehrbrodt sagt:

    Hallo liebe Frau Kellinger,

    ich bin heute zufällig über eines Ihrer Bilder gestolpert, das Hortensienbild und die Vase hat mich sehr an daheim erinnert (blaues Motiv von Siebenbürgen/Rumänien ;-), ich hab ein Geschirr mit so ähnlichem Muster). Da seh ich die Signatur und denke, der Name ist mir bekannt ( ich hatte einen Onkel und einen Nachbarn mit dem gleichen Namen in der alten Heimat) und habe dann Ihre Geschichte gelesen und mir geht es aktuell so wie Ihnen, und ich habe auch angefangen zu malen, ich mag Garry Jenkins Bilder sehr gerne. Bin aber noch sehr weit entfernt so zu malen wie Sie, aber es ist aktuell die einzige Tätigkeit, wo ich wirklich abschalten kann.
    Respekt, bin sehr beeindruckt! Finde es toll, dass Sie Ihren Weg gefunden haben und das wollte ich nur kurz zum Ausdruck bringen. Ihre Bilder sind alle große Klasse, weiter so.
    Liebe Grüße aus Bayern,
    Maria Mehrbrodt

  2. Dr. Onorica Leitch sagt:

    Die Frau Kellinger ist eine Ausnahmekünstlerin. Ihre Bilder haben mich immer wieder begeistert und haben die besten Plätze in meinem Haus bekommen. Ich hoffe dass Ihre Kreativität weiterhin so bleibt um andere Leute genauso zu begeistern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.